WOHNEN.

»Home Is Where The Heart Is.«

Elvis Presley (Text & Musik: Hal David , Sherman Edwards)

»Jeder geschlossene Raum ist ein Sarg.«

BLUMFELD (Text & Musik: Jochen Distelmeyer)

NACH DER ARBEIT. NACH EINER LANGEN FAHRT. NACH DREI WOCHEN URLAUB. NACH DEM KONGRESS. NACH DEM BESUCH DER SCHWIEGERELTERN. NACH DEM GROSSEINKAUF. NACH DEM ABSACKER. NACH DEM VORSTANDSTREFFEN. NACH ENDLOSEN DEBATTEN. NACH DER VORSTELLUNG. NACH ALLEN REGELN DER KUNST. NACH ADAM RIESE. NACH SONNENUNTERGANG. VOR ALLEM DAHEIM!
Wir treiben es nicht gerade bunt. Der Mensch bringt genug Farbe ins Spiel und wie in einem guten Museum bieten wir dafür einen neutralen Rahmen. Die unendlichen Nuancen von Weiß faszinieren uns tagtäglich aufs Neue.
Drei Farben. Drei Fraben weiss.

Beim Material ist es ganz einfach: Fasse ich es gerne an? Riecht es gut? Kann es gut altern? Um es auf den Punkt zu bringen: Wer Kunststofffenster in Erwägung zieht, baut besser nicht mit uns.

Lieblingsplätze.

Geheime Orte.

Bauleitung ist die Verteidigung der Planung gegen die Wirklichkeit.

Schön, wenn´s gelingt (Finish um Mitternacht).

Der Mann mit den Boxen.

chevron